Wofür wir beten:

Krankheiten aller Art
Wir beten auch für hoffnungslose Fälle.
Wir können Ihnen nicht versprechen, dass Gott Ihr Anliegen auf jeden Fall erhört. Aber wenn er es tut, ist es aus Liebe, und Sie sollten ihm dafür danken.

Beziehungsprobleme

Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass Gott Beziehungen heilen kann. Eine Trennung, sogar eine Scheidung, muss bei Gott nicht endgültig sein. Manchmal ist es trotzdem so, aber dann ist es gut, wenn trotzdem Versöhnung da ist.
Beziehungsprobleme können vielfältig sein: zwischen (Ehe-)Paaren, Eltern und Kindern, Nachbarn, Kollegen usw.

Arbeitslosigkeit, Finanzen

Arbeitslosigkeit und finanzielle Schwierigkeiten können, müssen aber nicht zusammenhängen. Arbeitslosigkeit, besonders bei Hartz-IV stellt Familien vor große Herausforderungen. Aber auch ein zu teurer Lebensstil (Kredite) oder Süchte führen in finanzielle Not. Wir beten, dass Sie einen guten und gutbezahlten Job bekommen.
Auch hier können wir bestätigen, dass Jesus die Antwort und Hilfe ist.

Süchte

Sie sind oft das Problem, das weitere Probleme mit sich führt:

Alkohol, Drogen, Nikotin, Spiele, Internet oder auch Sex können in eine (teure) Abhängigkeit führen. Die Folgen sind oft finanzieller Mangel oder auch die Zerstörung von Beziehungen, ganz zu schweigen von Schäden am eigenen Körper und der Seele.

Vielleicht haben wir etwas vergessen

Wenn Ihr Anliegen nicht genannt wurde, nennen Sie es uns trotzdem. Wir beten auch für ungewöhnliche Anliegen, solange sie nicht in eine der unten aufgeführten Kategorien fällt.

Wenn Sie Gott Ihr Leben anvertrauen möchten

Dafür beten wir besonders gerne. Die Lebensübergabe an Gott ist die Garantie dafür, dass er von nun an immer ganz nahe bei Ihnen sein wird.
Wenn Sie ihm Ihr Leben anvertraut, wird er als allererstes Sie verändern! Sie dürfen noch einmal ganz von vorne anfangen! Sie bekommen eine neue Chance!
Darüber hinaus verspricht Jesus Ihnen inneren Frieden, selbst wenn sich die äußeren Umstände noch nicht verändert haben. Und Sie werden eine Freude empfangen, die Sie überraschen wird.
Hier finden Sie ein vorformuliertes Gebet, dass Sie von Herzen beten dürfen: zum Gebet

 

Wofür wir nicht beten:

Für alle selbstsüchtigen Belange, wie z.B. Reichtum, Lottogewinn, ein dickes Auto, ein großes Haus mit Pool oder auch für Zukunftsvoraussagen können wir nicht beten, weil Gott uns das verbietet.
Er wünscht uns eine gute Versorgung, er möchte bei Ihnen sein in guten wie in schlechten Zeiten. Aber gerade dann, wenn es uns nicht gut geht, möchte Jesus nahe bei Ihnen sein. Weil er Sie liebt, hat er Sie nicht vergessen.

 


What's new powered by crawl-it

 

Gebet@Gebethilft.de